Großartiges Namibia

13.11. bis 26.11.2020

EINMALIGE NATURSCHÖNHEIT UND UNBERÜHRTE WILDNIS

Weitläufige Ebenen, atemberaubende Sonnenuntergänge und die berühmten Dünen des Sossusvlei aus orange-rotem Sand – im Süden Afrikas begeistert Namibia mit seiner unvergesslichen Naturschönheit. Doch nicht nur die Natur des Landes ist beeindruckend – der «Diamant der Wüste» ist Lebensraum für zahlreiche Tierarten wie Löwen, Nashörner, Elefanten, Zebras und Giraffen.

Entdecken Sie die artenreiche Tierwelt Namibias und lassen Sie sich von der grenzenlosen Weite des Landes in den Bann ziehen. Tauchen Sie ein in die afrikanische Kultur und erleben Sie die unvergessliche Naturschönheit des südlichen Afrikas.

Entdecken Sie die Freiheit und Faszination eines der landschaftlichen Kronjuwelen unseres Planeten! Erleben Sie Wildbeobachtungsfahrten, endlose Dünenlandschaften, atemberaubende Natur und quirlige Städte.

Reiseleistungen

  • Bustransfer aus dem Allgäu zum Flughafen und zurück
  • Flug von München nach Windhoek und zurück (Umsteigeverbindung), inklusive Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • Alle Fahrten/Transfers während der Reise im Reisebus (namibischer Standard, inklusive Versicherung und Spritkosten)
  • 11 Übernachtungen in Hotels und Lodges in Windhoek, in der Kalahari, in den Naukluftbergen am Ostrand der Namib, in Swakopmund, im Damaraland, am Etosha- Nationalpark und nördlich von Windhoek
  • Täglich landestypisches Frühstück (vom 3. bis 13. Tag)
  • 7 Mittagessen/Lunchpakete (am 3. und 5. Tag sowie vom 8. bis 12. Tag)
  • 11 Abendessen im Hotel/in der Lodge oder in Restaurants (vom 2. bis 12. Tag)
  • Rundreise «Großartiges Namibia» mit abwechslungsreichem Ausflugsprogramm, inklusive Eintrittsgelder
  • «Hauptstadt Windhoek und das Township Katutura»
  • «Berühmte Dünen und das Sossusvlei im Namib-Naukluft-Nationalpark»
  • Sundownerfahrt Lodge «Desert Hills»
  • «Pflanzen und die Mondlandschaft auf dem Weg nach Swakopmund»
  • «Felsgravuren im Twyfelfontein und das lebende Museum der Damara»
  • 2 Wildbeobachtungsfahrten im Etosha-Nationalpark (im offenen Geländefahrzeug)
  • Qualifizierte, deutschsprechende Reiseleitung mit zusätzlichem Fahrer (ab 15 Personen)
  • Reisebegleitung der Allgäuer Zeitung (bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl)
  • Ausführliche Reiseunterlagen

Preis pro Person ab € 3.890,- im DZ

Einzelzimmerzuschlag € 295,-

Zusätzlich buchbar

  • «Living Desert Tour» rund um Swakopmund € 65,-
  • Zusätzliche halbtägige Wildbeobachtung im Etosha-Nationalpark (im offenen Geländewagen) € 70,-

AZ Leserreise Namibia 2020_komplett

Veranstalter: Mondial Tours, CH-Locarno

Einreisebestimmungen: Für die Einreise nach Namibia benötigen deutsche Staatsbürger einen Reisepass. Das Reisedokument muss noch mindestens sechs Monate über die Reise hinaus gültig sein und sich in einwandfreiem Zustand (ohne Beschädigungen und Verschmutzungen) befinden. Der Aufenthalt zu touristischen Zwecken ist bis zu einer Dauer von 90 Tagen visumfrei möglich.

Hinweise: Für den Aufenthalt in den Nationalparks ist die Mitnahme eines Fernglases und einer Taschenlampe empfehlenswert. Eine Malaria-Prophylaxe wird empfohlen. Die Auswahl des Prophylaxemedikaments sowie dessen persönliche Anpassung sollte vor Einnahme mit einem Reise-/Tropenmediziner abgesprochen werden. Denken Sie an gutes, festes Schuhwerk und eine Kopfbedeckung. Bei gravierender Erhöhung der Transportkosten inklusive Treibstoff oder gravierender Wechselkursänderung behält sich der Veranstalter eine Änderung des Reisepreises bis 20 Tage vor Reisebeginn vor.

Änderungen vorbehalten!

 

© Bild: F_45786605_XL_Galyna Andrushko_Leopard